HABEN SIE´S SCHON GEWUSST?

An der Stirnseite des Motors angebracht, verbindet der Zahnriemen die Kurbelwelle mit den Nockenwellen, die das Öffnen und Schliessen der Ventile steuern. Ständig im Umlauf, legt er währhend seiner Lebensdauer ca. 240'000 km zurück – ungefähr sechsmal den Erdumfang.

Falls ein Zahnriemen defekt ist, kann er schwerwiegende Motorschäden verursachen und muss deshalb sofort ersetzt werden.

Zahnriemen Dokument downloaden für mehr Informationen

SEAT ORIGINAL ZAHNRIEMEN

SEAT Original-Zahnriemen sind aus Fiberglas und hochresistentem Kunststoff gefertigt und haben eine spezielle Beschichtung, die extrem hohen Belastungen, Temperaturen und Feuchtigkeitseinflüssen standhält.

Wie alle SEAT Originalteile werden unsere Zahnriemen nach den gleichen Standards wie die Teile für Neufahrzeuge gefertigt – Gewähr für Sicherheit, Zuverlässigkeit und Leistung.