Damian Lynn, Singer-Songwriter aus Luzern. Man könnte Damian zwar als Newcomer bezeichnen, er ist aber schon lange kein unbeschriebenes Blatt mehr. Über 200 Shows hat er alleine in den letzten beiden Jahren gespielt und sich so Schritt für Schritt die Aufmerksamkeit erspielt, die die Musik dieses jungen Künstlers verdient hat.

Sein Debütalbum stieg im Sommer 2015 auf Platz 12 der Album-Charts ein. Das 13 Songs starke Werk enthält, was gute Popmusik heute ausmacht: Ergreifende und kluge Pop-Melodien sowie packende, urbane Rhythmen, welche abwechselnd mit Folk, Soul und Rock Elementen angereichert sind. Trotz ausgeklügelter Produktion auf dem Album gelingt es Damian Lynn, gerade diesen Songs die Live-Energie zu verleihen, welche er an seinen Konzerten durch die Performance mit seiner Loop-Station erschafft.

Die Liebe zur Musik und das Talent von Damian Lynn zeigten sich schon als kleiner Junge - mit gerade mal neun Jahren, als er an einem Abschlusskonzert erstmals als Solist vor einem grösseren Publikum stand. Nach Erfahrungen in verschiedenen Bands, nahm er seine Karriere selbst in die Hand. Damian Lynn begann seine eigenen Songs zu schreiben und einzusingen, stellte Clips von Live-Performances auf YouTube und ergatterte sich so erste Auftritte.

Im Jahr 2015 begeisterte er das Publikum an der SEAT Music Session. Kurz darauf wurde er mit einem Swiss Music Award als "Best Talent" belohnt. Neben vielen Einladungen von Schweizer Musikgrössen (Bligg, Büne Huber, Pegasus) auf deren Tourneen, wurde mit der Support-Tour von Stefanie Heinzmann ein weiterer wichtiger Schritt gemacht: Erstmals war Damian Lynn auch in Deutschland zu sehen. Die CD-Verkäufe bei den Shows als Support von Stefanie Heinzmann belegen: Damian Lynn gewinnt auch in Deutschland viele neue Fans dank seinen Live-Auftritten. 

Bald schon darf man auf neue Songs gespannt sein.

Weitere Informationen: www.damianlynn.com