Martorell, 5. April 2017. – Der neue SEAT Ibiza verfügt zweifelsohne über das beste Design, das SEAT im A0-Segment je auf die Strasse gebracht hat. Die Herausforderung, der mehr als drei Jahrzehnte langen Geschichte und der Bedeutung des Ibiza als zentrale Säule der spanischen Marke gerecht zu werden, wurde mit Bravour gemeistert. Der SEAT Ibiza greift nicht nur alle charakteristischen SEAT Designmerkmale auf, sondern entwickelt sie weiter und bringt den gestalterischen Ausdruck der Marke damit einen grossen Schritt voran. Unbestreitbarer Beweis dafür ist der Red Dot Award: Product Design 2017, mit dem der neue SEAT Ibiza gerade ausgezeichnet wurde.

Der 1954 zum ersten Mal vergebene Red Dot Award ist einer der prestigeträchtigsten Designwettbewerbe in der Welt und verleiht hochwertigen und innovativen Produkten internationale Anerkennung. Die Kategorie Product Design ist ausserdem die wichtigste aller Kategorien. Die Jury für den Red Dot Award: Product Design, die wichtigste Kategorie des Wettbewerbs, besteht aus 40 Experten aus der ganzen Welt. Die Juroren dürfen keinem Industrieunternehmen angehören und dürfen für Produkte, an deren Entstehung sie eventuell beteiligt waren, kein Votum abgeben. Das vermeidet Interessenskonflikte und sorgt für ein Höchstmass an Unparteilichkeit und Neutralität.

Der Red Dot Award ist einer der prestigeträchtigsten Designauszeichnungen in der Welt und legt besonderen Wert auf Qualität und Innovation.

Die 5. Generation wurde in Barcelona kreiert und zum ersten Mal nach der Markteinführung des Ibiza 1984 wurde sie nun zur SEAT-Ikone. Der Ibiza ist das langlebigste Fahrzeug in der Geschichte der Marke und ausserdem – mit mehr als 5,4 Millionen verkaufter Fahrzeuge – der Bestseller. 

Der neue SEAT Ibiza besticht besonders durch Fahrdynamik und Fahrqualität, beeindruckende Stabilität und Zuverlässigkeit auf der Strasse, eine enorm verbesserte Innenraumqualität, umfassende und benutzerfreundliche Sicherheitstechnologie und höheren Komfort……. Das aufregende Design setzt all dies schon auf den ersten Blick ins rechte Licht. „Der Ibiza zeigt unsere neue SEAT Designsprache, die wir seit 2012 entwickeln, in vollendeter, ausgereifter Form“, sagt Alejandro Mesonero-Romanos, Leiter Design von SEAT.

Mit den dreieckigen Voll-LED-Frontscheinwerfern, dem markanten Tagfahrlicht und dem stolzen Logo auf dem Kühlergrill, optisch verstärkt durch die zwei Charakterlinien auf der Motorhaube und einer kleinen Lücke in der Chromumrandung, gibt sich der neue SEAT Ibiza sofort als echter SEAT zu erkennen. Das x-förmige Design verstärkt den dynamischen Eindruck und vermittelt visuell ein hohes Mass an Stabilität.

Die kurzen Überhänge, die vier Felgen, der lange Radstand und die Formgebung der Fenster und viele weitere Features unterstreichen den sportiven, stabilen und dynamischen Charakter und betonen gleichzeitig Grösse und Breite des Fahrzeugs. „Wir haben wunderbare Proportionen und mit Rundungen und Flächen eine beeindruckende dreidimensionale Wirkung geschaffen, die auch den kritischsten und anspruchsvollsten Betrachter begeistern wird“, sagt Alejandro Mesonero-Romanos. Die Karosserie des neuen SEAT Ibiza verkörpert beispielhaft perfekte Proportionen, einen starken Charakter und einen agilen Gesamteindruck in Kombination mit jugendlicher, frischer Optik und ausgereiftem, ausgewogenem Design.

„Die plastische Formgebung und das markante Auftreten spiegeln sich in allen Details von Exterieur und Innenraum wider“, erläutert Alejandro Mesonero-Romanos. Die Formgebung der Karosserie überzeugt durch die kunstvolle Kombination aus scharfen Linien und glatten Flächen. Die doppelten Längsblister, ein typisches SEAT Designmerkmal, verleihen dem Fahrzeug eine starke dreidimensionale Anmutung. Die in die Seiten und die Heckklappe gezogenen Rückleuchten zeichnen im Zusammenspiel mit den hinteren Sicken ein einzigartiges Bild und sorgen für eine gute Aerodynamik. Die starken, klaren Linien von Heckklappe und Stossfänger lassen das Fahrzeug breiter und monolithisch wirken, die Rückstrahler rücken es näher an den Boden. Die verschiedenen Ausstattungsvarianten setzen unterschiedliche optische Akzente. In der Variante FR zum Beispiel unterstreichen vorgetäuschte Auspuffrohre rechts und links am Heckstossfänger den sportlichen Anspruch, beim Xcellence vermitteln Chromdetails Raffinesse und Perfektion.

Perfekte Proportionen, ein eigenständiger Charakter und ein agiler Gesamteindruck sind die hervorstechenden Wesensmerkmale des neuen SEAT Ibiza.

Der perfekt proportionierte Innenraum bietet mehr Platz und Komfort und wirkt dank sorgfältig ausgewählter Materialien eleganter und hochwertiger. Die präzisen Linien lockern das straffe Gesamtbild auf und vermitteln einen jugendlich-dynamischen Eindruck. Der Innenraum ist vor allem horizontal gegliedert und die ergonomisch sinnvoll angeordneten Funktionsbereiche in der Konsole lassen sich sicher bedienen. Alle Instrumente und Bedienelemente sind so hoch wie möglich um den Fahrer angeordnet, damit dieser die Strasse jederzeit im Blick behalten kann.

Für eine möglichst einfache und komfortable Bedienung ist zum Beispiel auch der Schalthebel so hoch wie möglich verbaut. Höchste Aufmerksamkeit wurde der Qualität jedes einzelnen Details gewidmet, um einen Gesamteindruck zu vermitteln, möglichst nahe an das nächsthöhere Segment zu rücken. Es gibt viele weitere Möglichkeiten, den Innenraum je nach persönlichen Vorlieben zu gestalten, unter anderem LED-Ambientebeleuchtung und modernste Technologie wie ein 8-Zoll-Touchscreen und das Full-Link-Verbindungssystem. Im Cockpit sorgt ein Air-Care-Filter für saubere und schadstofffreie Luft und schützt die Insassen vor Allergenen.