Am 22. Februar 2018 kommunizierte SEAT die Lancierung von CUPRA, einer neuen Sportwagenmarke mit eigener Identität. Die Ankündigung erfolgte anlässlich eines exklusiven Events an einer speziellen Location in Terramar. Dabei präsentierte SEAT auch gleich das erste Modell, den SUV CUPRA Ateca.

CUPRA war schon immer die ultimative Verkörperung von Sportlichkeit. Heute steht der Name für eine neue Marke, geschaffen zur Entwicklung von Modellen parallel zu SEAT, mit dem Ziel, eigenständig zu wachsen. Das bedeutet auch eine spezielle Stellung bei ausgewählten Händlern in ganz Europa.

CUPRA steht für Einzigartigkeit, Eleganz und Leistungsfähigkeit. #CreateThePath.

CUPRA steht für Einzigartigkeit, Überlegenheit und Performance. Es ist eine Marke für jene, die das Leben nach eigenen Massstäben gestalten. Für jene, die neue Spuren legen. Wie Luca de Meo es ausdrückte: „Das ganze Projekt entstand als Traum einer Gruppe von Leuten, die eine neue Kategorie von Autoliebhabern erreichen wollten.“

Näher betrachtet, steht die Marke auf vier Pfeilern. Garage fokussiert auf sportliche Strassenfahrzeuge und exklusive Accessoires. Racing ist die Abteilung für die Rennfahrzeuge. Lifestyle ist für Partnerschaften und Zusammenarbeit da. Und Experiences ist eine Community, die künftige Besitzer in Kontakt miteinander bringen wird.

Das Logo der neuen Sportwagenmarke vereint Elemente von Leidenschaft, Können, Lifestyle und Rennsport. Es ist ein dynamisches, frisches Design und unverkennbar CUPRA. Das Logo ist ein Symbol für die neue Marke und was sie ihren Fahrern bringt – die Zukunft heute, das Neueste an Technologie, Stil und Funktionalität, vereint in einem faszinierenden Sportfahrzeug.

Was die Unternehmensstruktur betrifft, wird CUPRA ein Teil von SEAT sein, in der Art anderer Tochtergesellschaften wie SEAT Metropolis:Lab Barcelona. So sollen die Geschäftsaktivitäten diversifiziert und erfolgreiche neue Modelle entwickelt werden, um das Unternehmen als Ganzes zu stärken. Zudem wird die neue Firma die gesamte Motor- und Rennsport-Abteilung übernehmen, die bisher durch SEAT Sport geführt wurde.

CUPRA: A new brand has arrived

Mit starken Partnerschaften geboren und gebaut.

Um das Engagement für Können und Leidenschaft, Qualität und Individualität voll zu vermitteln, arbeitet CUPRA mit spezialisierten Studios und Workshops zusammen, wie L.G.R., TRAKATAN und FABIKE. So werden exklusive Produkte für limitierte Stückzahlen entwickelt. Die neue Firma arbeitet zudem mit DAINESE, NINCO und weiteren Marken zusammen, um die Leidenschaft für Rennsport, Technologie und Innovation zu teilen und zu verstärken.

Das Wichtigste zum CUPRA Ateca.

Der CUPRA Ateca ist einzigartig in seinem Segment: Präzision und Sportlichkeit kombiniert mit Alltagstauglichkeit.

Als SUV ist der CUPRA Ateca ein einzigartiges Modell in seinem Segment – so etwas war bisher nur bei Premiummarken zu finden. Mit 300 PS, 4Drive und 7-Gang-DSG sprintet dieser neue Ateca in nur 5,4 sec von 0 auf 100 km/h. Damit bietet er, was nur ganz Wenige können: ausgeprägte Fahrpräzision und Sportlichkeit, verbunden mit praktischer Zweckmässigkeit für den Alltag. So präsentiert sich der SUV CUPRA Ateca als ebenso elegantes wie dynamisches Fahrzeug mit viel Raum für Insassen und Gepäck.

CUPRA, Rennsport und künftige Projekte.

Der CUPRA TCR wird das erste Rennfahrzeug der Marke. Er wird offiziell in der TCR Saison 2018 eingesetzt.

Ausserdem hat die Marke Designstudien für den CUPRA Ibiza und den CUPRA Arona ausgeführt. Damit wird das Potenzial dieser spannenden neuen Markenwelt aufgezeigt. Zum jetzigen Zeitpunkt sind jedoch noch keine neuen Modelle im Programm bestätigt. Aber es gilt: Dranbleiben für die nächste grosse Enthüllung!