SEAT hat nun einen Standort für seine neue Niederlassung mitten im Stadtzentrum von Barcelona. An der Kreuzung der Paseo de Gracia und der Avenida de Diagonal, der Schnittstelle der beiden wichtigsten Verkehrsadern der Stadt, wird der spanische Automobilhersteller ein neuartiges Ladenkonzept einführen. Es soll ein Zentrum des kulturellen Lebens von Barcelona werden und den Besuchern einen Einblick in ein innovatives Markenerlebnis bieten. Die neuen Räumlichkeiten sollen Ende 2018 eröffnet werden. 

SEAT hat 2600 m2 vom Besitzer des Gebäudes, KKH Property Investors, im Erdgeschoss und auf der ersten bis dritten Etage gepachtet. Das Projekt wird weitgehend von Unternehmen, die zur wirtschaftlichen, kulturellen und Design-Umgebung der Stadt beigetragen haben, geplant, entworfen und ausgeführt. 

Die neuen Räumlichkeiten werden in die Kulturagenda der Stadt eingebettet und verinnerlichen SEATs Engagement für Barcelona.

SEATs neuer multidisziplinärer Standort in Barcelona hat die klare Mission, vollständig in das kulturelle und wirtschaftliche Leben der Stadt integriert zu sein und ein Treffpunkt für neue Trends und Talente der Stadt zu werden. Das Zentrum wird zudem über Gemeinschaftsräume für Kulturveranstaltungen, Ausstellungen, Konzerte, Pop-up-Stores und weitere Aktivitäten verfügen. Ziel sei es, die Bindung der Marke zur Stadt Barcelona zu festigen. Ein gastronomischer Bereich und ein Co-Working-Space, die alle Werte vermitteln, die SEAT und Barcelona verknüpft, sind ebenfalls geplant.

„Die neuen Räumlichkeiten sind unsere Hommage an Barcelona. Wir sind eine Marke – Created in Barcelona – und wir sind in und mit der Stadt gewachsen. Dieses Projekt ist ein weiterer Beweis für unser entschlossenes Engagement für Barcelona. In diesem einzigartigen Standort wird unsere Zentrale in Barcelona untergebracht sein. Zudem wird der Standort Teil des kulturellen Lebens der Stadt sein und dort eine aktive Rolle spielen und gleichzeitig international ausgerichtet sein“, so SEAT-CEO Luca de Meo.

Im neuen Store können Besucher die aktuellen Modelle von SEAT kennenlernen und kaufen sowie die neuesten Entwicklungen im Bereich des personalisierten Fahrens hautnah erleben. Unsere neue Niederlassung setzt auf den Einsatz modernster Technologien, um neue Verkaufsformate auszuprobieren, die dem Kunden sowohl physisch als auch digital ein einzigartiges Produkt- und Markenerlebnis bieten, das es ermöglichen wird, unsere attraktivsten und ehrgeizigsten Modelle zu zeigen und zu verkaufen“, sagt Wayne Griffiths, SEAT-Vorstand Vertrieb und Marketing.

Der Standort befindet sich an der Kreuzung der Paseo de Gracia und der Avenida de Diagonal, der Schnittstelle der beiden wichtigsten Verkehrsadern der Stadt.

Noch stärkere Bande zu Barcelona 

SEATs neue Räumlichkeiten sind ein weiteres Beispiel für das Engagement der Marke für Barcelona. Letzten Dezember unterzeichneten das Unternehmen und die Stadtverwaltung ein Übereinkommen zur Förderung von Innovation, nachhaltiger Mobilität und Talentgewinnung. Im Rahmen dieses Übereinkommens wurde letzten April das neue SEAT Metropolis:Lab Barcelona auf dem Pier 01 der Stadt eingeweiht. In diesem Labor sollen smarte Lösungen für die Mobilität der Zukunft entwickelt werden. Heute wurde bekanntgegeben, dass SEAT Ende 2018 einen neuen Standort in Barcelona eröffnen wird.

SEAT schloss 2016 mit dem besten Finanzergebnis in der Unternehmensgeschichte und ist in der ersten Hälfte dieses Jahres auf dem besten Weg, diesen positiven Trend fortzusetzen, nachdem der höchste Fahrzeugabsatz seit 2001 mit einem Zuwachs von 13,7% erzielt wurde.