SEAT zündet an der Auto Zürich Car Show dieses Jahr ein wahres Feuerwerk an Neuheiten. Der neue SUV Tarraco feiert ebenso in Zürich Schweizer Premiere wie der sportliche Kombi SEAT Leon CUPRA R ST. Als weiteres Highlight der Messe wird die Marke CUPRA Einzug halten. Das erste Modell der Marke - der SUV CUPRA Ateca - wird kurz vor seiner Markteinführung dem Zürcher Publikum präsentiert.

Der neue SEAT Tarraco: der grosse Bruder von Ateca und Arona

An der diesjährigen Ausgabe der Auto Zürich Car Show kommen Liebhaber sportlicher Fahrzeuge und SUVs voll auf ihre Kosten.  SEAT hat ein wahres Neuheiten Feuerwerk gezündet und ist gerüstet für die Ausstellung in der Limmatstadt.

Als neues Spitzenmodell der SUV-Familie verbindet der SEAT Tarraco modernste Technologie, dynamisches, agiles Handling, uneingeschränkte Alltagstauglichkeit und Funktionalität mit elegantem und zukunftsweisendem Design. So gibt das neuste Mitglied der SEAT SUV-Familie einen Ausblick auf die zukünftige Designsprache der kommenden SEAT Modelle.

Mit einer Länge von 4‘735 mm und einer Höhe von 1‘658 mm bietet der SEAT Tarraco nicht nur einen grosszügig dimensionierten Innenraum, seine stattlichen Masse verleihen ihm auch ein ausgesprochen imposantes Äusseres. Dennoch erweckt das Gesamtdesign einen Eindruck von Leichtigkeit und Agilität und zugleich von Robustheit und Geräumigkeit. Als 5- oder 7 Sitzer erhältlich, verfügt der Tarraco über ausreichend Platz für Familie, Freunde und Hobby. Darüber hinaus ist der neue SEAT Tarraco mit allen erforderlichen Fahrerassistenzsystemen ausgestattet, um das Fahren auch bei schwierigeren Fahrbedingungen komfortabler und sicherer zu machen.

SEAT typisch wird Fahrfreude gross geschrieben. Die adaptive Fahrwerksregelung (DCC) des Fahrzeugs sorgt für die perfekte Balance zwischen einem sportlichen Fahrgefühl und einem komfortablen Reiseerlebnis auf längeren Strecken. Das gleichermassen dynamische wie komfortable Fahrwerk wird dabei perfekt von der leistungsfähigen, effizienten und zuverlässigen Motorenpalette ergänzt: Die hochmodernen Triebwerke, die ein Leistungsspektrum von 150 PS bis 190 PS abdecken, verfügen allesamt über Direkteinspritzung, Turboaufladung und Start-Stopp-Automatik.

Der neue SEAT Tarraco wird im Februar 2019 bei den SEAT Partnern in der Schweiz erhältlich sein.

Der sportliche Kombi SEAT Leon CUPRA R ST erstmals in der Schweiz

Im Blickpunkt vieler Besucher wird der neue SEAT Leon CUPRA R ST mit seinem 300 PS starken 2.0-TSI-Motor, dem Allradantrieb 4Drive und einem DSG-Getriebe stehen. Hauptmerkmal des in attraktivem Magnetic Grey lackierten Modells sind seine kupferfarbenen Logos und Schriftzüge. Auch die exklusiven 19-Zoll-Felgen sind in diesem Ton gehalten und verfügen ausserdem über Brembo-Bremsen. Der imposante Eindruck des Frontstossfängers wird durch die seitlichen Lufteinlässe in neuem Design betont, die ebenfalls in Kupfer gehalten sind. Carbonfaser-Elemente finden sich auch auf dem Frontsplitter, dem neuen Heckstossfänger, an den Seitenschwellern und am Heckdiffusor, der von exklusiven und mächtigen Doppelauspuffen auf jeder Seite flankiert wird.

Leon CUPRA R ST

Der SEAT Leon CUPRA R ST kann bereits bestellt werden und ist ab CHF 55'400 erhältlich

Beim Einsteigen wird der Fahrer von Aluminiumtafeln mit dem CUPRA R ST Logo an den vorderen Türschwellern willkommen geheissen, während die Innenverkleidung der Türen durch ihren Carbonfaser-Look beeindruckt. Beim Drücken des Startknopfes wird ein exklusiver Willkommensgruss für den CUPRA R ST auf dem 8-Zoll-Farbmonitor auf der Konsole mit der Eingravierung „CUPRA R“ angezeigt. Im Innenraum werden die Kupferdetails auch an der Klimaregelung und auf der Mittelkonsole aufgegriffen, ebenso wie vom SEAT Logo auf dem Lenkrad und den Nähten der Schalensitze und des Lenkrads mit Alcantara®-Polsterung. Die Instrumente sind auf dem digitalen Cockpit von SEAT angeordnet. Die manuelle Endfertigung des SEAT Leon CUPRA R ST beginnt ab Dezember 2018 in den Anlagen von CUPRA.

Der CUPRA Ateca – eine neue Ära beginnt

CUPRA: A new brand has arrived

Im Februar erstmals einem grösseren Publikum vorgestellt, steht die neue Marke CUPRA mit ihrem ersten Modell - dem SUV CUPRA Ateca - in den Startlöchern.  Der Hochleistungs-SUV ist das perfekte Fahrzeug, um mit der Einführung der neuen eigenständigen Marke CUPRA den Beginn einer neuen Ära im Markt einzuläuten.

Der CUPRA Ateca besticht durch sein markantes Äusseres, das stylische Interieur und eine jederzeit abrufbare Performance, die höchster Ingenieurskunst und modernsten, leistungsstarken Tools zu verdanken sind. Gleichzeitig bietet das Modell die wichtigsten Technologien: Sie lassen keinerlei Wünsche offen, ohne jedoch den eigentlichen Charakter des Fahrzeugs durch zu viel Schnickschnack zu verfälschen.

CUPRA: A new brand has arrived

Der CUPRA Ateca wird bereits Mitte November bei den SEAT Partnern erhältlich sein

Herzstück und Seele des CUPRA Ateca ist einer der technisch modernsten Motoren auf dem Markt: Der 2-Liter-TSI-Benziner mit vier Zylindern, Turboaufladung und Direkteinspritzung leistet 300 PS und erzeugt satte 400 Nm Drehmoment. Gekoppelt mit einem 7‑Gang-DSG-Getriebe für sanfte und präzise Gangwechsel sowie dem Allradantrieb 4Drive beschleunigt er in nur 5,2 Sekunden von 0 auf 100 km/h und kann eine Höchstgeschwindigkeit von 247 km/h erreichen. Als kompaktes Sport-SUV ist der CUPRA Ateca ein echtes Unikat und mit keinem anderen Modell in seinem Segment vergleichbar. Mit dem Einstiegspreis von CHF 48'500 bietet er ein äusserst attraktives Preis-/Leistungspaket.

Die beeindruckende Leistung des CUPRA Ateca geht mit einem markanten und faszinierenden Aussehen einher. An der Front prangt am oberen Kühlergrill in der Mitte des Wabengitters das neue CUPRA Logo. Schwarz glänzende Details dominieren das Aussendesign, während die vier Auspuffrohre am Heckdiffusor und die exklusiven 19-Zoll-Alufelgen in Rautenform den elegant-sportlichen Look des SUV betonen.

Neben den Neuheiten präsentiert SEAT ihre attraktive Produktepalette auf dem Stand in Halle 7 sowie einen Leon in einer spektakulären Spiegel-Lackierung.